Notfalltag 2019

Beginn:
7. Sep 2019
Ende:
7. Sep 2019
Kurs-Nr.:
2
Ort:
Hanse- und Universitätsstadt Rostock, TRIHOTEL, Tessiner Straße 103
ÄrztInnen:
50,00 EUR
ÄrztInnen AGMN (Mitglieder von AG's der BAND e.V.):
40,00 EUR
Nicht-ÄrztInnen:
30,00 EUR
Nicht-ÄrztInnen AGMN (Mitglieder von AG's der BAND e.V.):
20,00 EUR

Beschreibung

Notfalltag M-V

"ARBEIT kann auch gefährlich sein ..."

Schirmherr: Harry Glawe - Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

 

Ein Tageskurs mit Theorie- und Praxiseinheiten für Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei

 

Samstag den 07. September 2019

von 9.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

VORTRÄGE:

- Trauma-Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern 
Dr. med. Brunk Uni HRO
- Hängetrauma Retten aus Höhen und Tiefen 
Herr Stahnke BF HRO                  
Einsatz: Notfall am Kühlturm
- Strom Verletzungen, die unter die Haut gehen 
Prof. Mailänder Uni Lübeck
- Chemiker mit Blaulicht 
BAR Dipl.-Ing. Alexander Trenn 
Einsatz: Chemieunfall auf der A 10
 
WORKSHOPS:

- Videolaryngoskopie, STOP theBleading
- Thoraxpunktion, Thoraxdrainage, Notfallkoniotomie
- Demonstrationen chemischer Reaktionen
- Simulation / Falldarstellung  Stromunfall

 

Leistungen:

  • Tagungsprogramm
  • Teilnahme an den wissenschaftlichen Vorträgen
  • Teilnahme an den Workshops
  • Aktuelle Vorabinformationen
  • Fortbildungsnachweis der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
  • Tagungspauschale des TRI-Hotels
  • Imbiss
  • Industrieausstellung

 

Bitte überweisen Sie Ihre Tagungsgebühren auf das folgende Konto:

AGMN e.V.

Sparkasse Neubrandenburg-Demmin

IBAN:  DE07 1505 0200 0510 0078 64

BIC:    NOLADE21NBNS

Verwendungszweck: Name des Teilnehmers

 


Diesen Kurs buchen: Notfalltag 2019

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis




Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Bedingungen für Tagungsteilnehmer. *

* notwendige Angaben